VFDB e.V. Diplome Post Spar Diplom
Post Spar Diplom
Ausschreibung Post Spar Diplom Drucken

Post Spar Diplom

Der VFDB e.V. gibt dieses Diplom heraus, das von allen Funkamateuren und entsprechend von SWL’s beantragt werden kann.
Ziel ist die Aktivierung der Amateurfunkbänder und die Honorierung der bisher getätigten QSO’s


bild psd


Im VFDB-Diplomprogramm  wurden bisher nur Diplome zu den Themen Brief und Telefon veröffentlicht. Zur Zeit der guten alten „Post“ gab es aber auch noch die Postsparkasse und das Postscheckamt.
An die will der VFDB mit diesem Diplom erinnern.

Es zählen alle Verbindungen mit VFDB Stationen ( mit Z-DOK ) nach dem Gründungsdatum des VFDB 11.01.1950
oder nur die Verbindungen ab dem Startdatum
des Diploms, das der Antragsteller im Grunddiplom selbst festlegen kann.
Das Startdatum kann danach nicht mehr verändert werden!

Für das Grunddiplom sind mindestens 5000 Punkte erforderlich.

Jeder Inhaber des Grunddiploms kann sein Diplom einmal jährlich mit einem Sticker ergänzen.
Für die Jahressticker sind keine Mindestpunkte erforderlich. Ein bestätigtes QSO reicht schon vollkommen aus.

Es gibt keine Band- und Betriebsarteneinschränkungen, außer Packet-Radio und Echolink sind alle Betriebsarten zugelassen.

Klubstationen und Sonderstationen werden für dieses Diplom nicht gewertet.

Jedes Rufzeichen darf im Diplomantrag und in den Stickeranträgen nur einmal enthalten sein.
Ein Rufzeichen das im Grunddiplom vorkommt kann und darf in den Stickern nicht mehr verwendet werden.

Berechnung der Diplompunkte:

Jede mit QSL-Karte bestätigte Verbindung mit einer Z-Station zählt im Startjahr 100 Punkte.

100-(QSO-Jahr minus Startjahr) entspricht der Punkte für die Verbindung.

Im folgenden Jahr reduziert sich die Punktezahl um 1, auf 99 Punkte, im Jahr darauf gibt es noch 98 Punkte usw.

Beispiel 1:

Beispiel 2:

Diplom-Startdatum: 2009

Diplom-Startdatum: 1950

Verbindungen vor 2009 werden nicht gewertet!

QSO im Jahr 2009 = 100 Punkte 100-(2009-2009 =100

QSO im Jahr 2010 =   99 Punkte 100-(2010-2009)=99

QSO im Jahr 2012 =   97 Punkte 100-(2012-2009)=97

QSO im Jahr 2013 =   96 Punkte 100-(2013-2009)=96

QSO im Jahr 2014 =   95 Punkte 100-(2014-2009)=95

QSO im Jahr 1950 = 100 Punkte 100-(1950-1950)=100

QSO im Jahr 1951 =   99 Punkte 100-(1951-1950)=99

QSO im Jahr 2011 =   39 Punkte 100-(2011-1950)=39

QSO im Jahr 2012 =   38 Punkte 100-(2012-1950)=38

QSO im Jahr 2013 =   37 Punkte 100-(2013-1950)=37

Diplomantrag:

Der Diplomantrag erfolgt mit dem speziellen Diplomantrag des VFDB e.V., der einer GCR-Liste gleichsteht.
Dieser Diplomantrag steht auf der Webseite des VFDB zum download bereit.
Der Diplomantrag errechnet automatisch die erreichten Punkte und wird per Mail an den Diplommanager Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gesendet.

Bei elektronischer Übertragung verbleibt der ausgedruckte Originalantrag mit den Unterschriften der QSL-Prüfer beim Antragsteller.
Im Mail-Antrag ist das Rufzeichen und Name der Prüfer sowie das Prüfungsdatum einzutragen.

Alle QSL-Karten (GRC-Liste) müssen vorhanden sein.

DCL-Bestätigungen werden für dieses Diplom nicht gewertet.

Der Diplommanager ist berechtigt QSL-Karten oder den Originalantrag zur Prüfung anzufordern.
Die Entscheidung des Diplom-Managers ist endgültig und nicht anfechtbar.

Auf der Webseite vfdb.org wird eine Liste geführt, in der die Diplominhaber mit den bisher geprüften und erreichten Punkte einsehbar sind.

VFDB-Diplommanager:

Hans Brunner, DC5CQ,
Langobardenstr. 23,
86836 Untermeitingen,
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Diplomgebühren:

Die Diplomgebühr beträgt für das Grunddiplom 10 Euro,
Sticker zur jährlichen Ergänzung des Diploms bei Postversand 4 Euro
Sticker per Mail zum selbst ausdrucken sind kostenlos.

Die Diplomgebühr ist auf das VFDB-Diplomkonto bei der
Volksbank Stade-Cuxhaven e.G.

IBAN: DE60 24191015 0231749402
BIC: GENODEF1SDE

KtNr.: 231749402

BLZ : 241 910 15   zu überwiesen.

Das Diplom ist Din-A4 groß. Es ist vierfarbig auf etwa 240g Gramm schweren, weißen Karton geduckt. Es zeigt ein historisches Postsparbuch in dem die Diplompunkte eingedruckt sind.

Dieses Diplom wurde im März 2013 vom VFDB-Hauptvorstand anerkannt.

Stand 28.03.2013

 
Antrag Post Spar Diplom Drucken

Antrag zum Post Spar Diplom

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Antrag_PSD-Diplom.xls)Antrag Post Spar Diplom[für Win-xp und office2003]251 Kb